Anschlagsserie: Ich bin nicht überrascht

Anschlagsserie in der Hauptstadt: Berlin fürchtet den großen Knall - SPIEGEL ONLINE

Solange die Politik keine Lösung für ihre Schuldenberge findet, 4-mal mehr Geld als Wirtschaftsleistung schöpfen lässt, eine völlig unanständige Einkommens- und Vermögensverteilung toleriert, ist ein Zusammenbruch des derzeitigen Systems keine Überraschung. Wenn dann auf Arbeitsplatzabbau der Sozialabbau folgt begleitet von empathiefreier Klientelpolitik, dann sind auch Unruhen keine Überraschung:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,780936,00.html

Schon sprechen die Ersten von Londoner Verhältnissen: In Berlin werden nachts Autos angezündet, Kinderwagen gehen in Flammen auf, Jugendbanden prügeln auf wehrlose Opfer ein. Selbst die Kanzlerin ist alarmiert - droht der Hauptstadt ein Kampf zwischen Arm und Reich?


Mit freundlichen Grüßen

Herbert Haberl; Mobil: +49 170 7620660