Das für mich Schockierende an den Warnungen und Empfehlungen der Top-Ökonomen ....

Das für mich Schockierende an den Warnungen und Empfehlungen der Top-Ökonomen

- siehe: "IWF-Tagung : Top-Ökonom warnt Europa vor japanischem Jahrzehnt" - 

sind ist nicht der Inhalt, sondern das diese erst heute kommen. Das ist entweder mit der vorher da gewesenen ideologischen Verblendung der neoliberalen Ökonomie oder einer interessegelenkten Politik mit Finanzwaffen als Fortsetzung der Machtpolitik mit anderen Mitteln zu erklären. 

In der Sache muss man nicht berühmt und Top-Ökonom sein - ich warne vor diesen Folgen der (deutschen) Rettungspolitik seit Jahren. Auf InnovativeMitte.de leicht zu finden unter den Stichworten "verlorenes Jahrzehnt" oder auch "Japanisierung der EU".

In Sorge um den Zusammenhalt und Wohlstand in Europa

Herbert Haberl