Hallo EU-Chefs: Hier meine Alternative zu Eurem unaufrichtigen und Frieden gefährdenden Rettungsplan

Mit dem jetzigen Geld- und Währungssystem sowie einer deregulierten, gewissenlosen Finanzwirtschaft wird es immer wieder zu Krisen kommen (siehehttp://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,druck-813253,00.html). Die EU-Rettungspakete: Unaufrichtiges Stückwerk mit vorhersehbaren Schaden für den Zusammenhalt der Gesellschaft: http://post.ly/5fUI8. Meine Vorschläge zur Neuregulierung des Geld- und Finanzsystems sind:

  • Demokratische Geldschöpfung: Monetative, siehe http://bit.ly/zyPB9K)
  • Trennbankensystem
  • Finanztransaktionssteuer
  • Schuldenbremsen
  • staatliches Insolvenzrecht (Resolvenzrecht)
  • Neues Steuerrecht: http://staatsbuergersteuer.de
  • Bedingungsloses Grundeinkommen in Höhe von 20-25% des länderspezifischen Pro-Kopf-Einkommens

Das sind die Eckpfeiler meines "Marshallplans" für Europa: der Aufbau einer ökohumanen Wirtschaft und Gesellschaft. 

Es geht um gut leben statt mehr haben

Herbert Haberl
Unternehmer und Aktivist für ökohumanes Tätigsein
Tel: +49 170 7620660; XingLinkedInFacebookGoogle+

Kulturimpuls Innovative Mitte

Unabhängiger Direktkandidat für den Bundestag im Wahlkreis 77 Berlin-Pankow