Meine Stimme würde in Hamburg an die freien Wähler gehen – Wahl-O-Mat zur Bürgerschaftswahl 2011 in Hamburg

Wahl-O-Mat zur Bürgerschaftswahl 2011 in Hamburg

 

'); // ]]>

Wahl-O-Mat
Bürgerschaftswahl 2011 in Hamburg

Ihr Wahl-O-Mat Ergebnis

Mein Ergebnis - und jetzt?
Mit den von Ihnen ausgewählten Parteien haben Sie folgende Übereinstimmungen erlangt.
Hinweis: das Ergebnis mit den Positionen der Partei hat folgende Struktur:
Übereinstimmung
Partei

52 von 76 Punkten

48 von 76 Punkten

47 von 76 Punkten

47 von 76 Punkten

46 von 76 Punkten

Hohe Übereinstimmungen Ihrer Antworten mit mehreren Parteien bedeuten nicht zwangsläufig eine inhaltliche Nähe dieser Parteien zueinander.

Die meisten der 38 Wahl-O-Mat-Thesen decken wichtige sachpolitische Themen zur Bürgerschaftswahl 2011 in Hamburg ab. Auf diese haben auch Parteien geantwortet, die vom Verfassungsschutz als extremistisch eingestuft werden
(Verfassungsschutzbericht Hamburg 2009). Zur besseren Einordnung der einzelnen Parteien lesen Sie bitte auch deren Begründungen zu den einzelnen Thesen und besuchen Sie das Angebot www.werstehtzurwahl.de.

Übersicht aller Parteiantworten

Eine Übersicht mit den Antworten aller 12 Parteien auf die Wahl-O-Mat-Thesen finden Sie hier als PDF.

Vergleich der Positionen

Wie kommt Ihr Wahl-O-Mat-Ergebnis zustande? Vergleichen Sie Ihre Antworten mit denen der Parteien. Viele Parteien haben ihre Antworten zu den Thesen begründet - klicken Sie in der Ergebnisliste auf das jeweilige Antwort-Symbol.
Hinweis: es folgt eine Bilderlegende.
Stimme zu
Stimme nicht zu
Neutral
Übersprungen

Hinweis: der anschliessende Vergleich der Positionen hat die folgende Struktur

These Ihr
Votum
Logo von: FREIE WÄHLER HamburgLogo von: Freie Demokratische ParteiLogo von: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Landesverband Hamburg, Grün-Alternative-ListeLogo von: Christlich Demokratische Union DeutschlandsLogo von: Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Info