Merkels Politik aus erzwungener Austerität, heimlicher Inflation und geduldeter Deflation wird im Herbst 2012 scheitern

Merkels Politik aus erzwungener Austerität (Fiskalpakt), heimlicher Inflation (Bad Banks) und geduldeter Deflation (Visionslose Krisenverwaltung) macht Deutschland kurzfristig zum Krisengewinnler und langfristig zum Hauptverantwortlichen für eine wesentlich teurere Rettung oder den Zusammenbruch der europäischen Wirtschaft und wird so zum Mitauslöser einer weltweiten Wirtschaftskrise. Ich rechne mit letzterem beginnend Herbst 2012 bis 2015. 

Es geht um allgemeine Zufriedenheit in einer menschlichen und gerechten Welt

Herbert Haberl
Aktivist für ökohumanes Tätigsein

Kulturimpuls Innovative Mitte
* Mitlesen:

BlogZeitungHomepage

* Mitreden: 

* Mitgestalten: InnovativeMitte TeamLab 

V.i.S.d.P.: Herbert Haberl: XingLinkedInFacebookGoogle+; Email: wähle@innovativemitte.de; Mobil: 0170-7620660
Anschrift: Innovative Mitte, ℅ Herbert Haberl, Beuthstr. 23, 13156 Berlin