Mit Italien ist unser Geld - wie Blüm gesagt hätte - sichä

Die FMS hat italienische Staatsanleihen in Höhe von 28 Milliarden Euro, die Allianz 29 Mrd. und die Münchner Rück 28 Mrd. Euro. Um nur ein paar größere Beispiele zu nennen. Ach ja, wer ist den FMS:

Die FMS Wertmanagement (FMS-WM) ist eine organisatorisch und wirtschaftlich selbstständige, teilrechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts innerhalb der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA). Mit Beschluss vom 8. Juli 2010 hat der Lenkungsausschuss der FMSA die FMS-WM formal gemäß § 8a FMStFG gegründet und derenStatut (PDF) erlassen.

Die FMS Wertmanagement übernahm zum 1. Oktober 2010 von der Hypo Real Estate Holding AG und deren unmittelbaren und mittelbaren Tochterunternehmen und Zweckgesellschaften im In- und Ausland (zusammen die HRE-Gruppe) zum Zwecke der Stabilisierung der HRE-Gruppe und des Finanzmarkts insgesamt Risikopositionen und nicht strategienotwendige Geschäftsbereiche und wird diese nach wirtschaftlichen Grundsätzen abwickeln. Dabei minimiert sie Verluste und nimmt Ertragschancen wahr.

Ach ja, die HRE Bad Bank aus Krise, aus der wir nix gelernt haben. 

Und mit Berlusconi - "Niemand innerhalb der EU kann den Partnern Lektionen erteilen", teilte er am Montagabend mit. Italien trage seinem Defizit weiterhin voll Rechnung und werde seinen Haushalt bis 2013 ausgleichen." ist unser Geld bestimmt "sichä", so "sichä" wie unsere Rente.

Und wenn Sie weiter alles glauben, dann … ist Ihnen auch nicht mehr zu helfen.

Es geht um gut leben statt mehr haben

Herbert Haberl
Direktkandidat für den Bundestag 2013
Tel: +49 170 7620660; XingLinkedInFacebookGoogle+

Innovative Mitte
Kulturimpuls für eine Welt des gut leben statt mehr haben