Versammlungsrecht - kreativ nutzen!

Tolle Idee: Je drei Leute melden eine Versammlung an und alle Versammlungen treffen sich an nahe beieinander liegenden Orten auf einem Gelände. Und schon hat man eine schwer aufzulösende Versammlung. Und wenn dann noch wertschätzende Kommunikation unter allen Beteiligten und mit allen Betroffenen stattfindet sowie gewaltbereite Personen ausgegrenzt werden, dann steht dem Aufbau einer Welt des gut leben statt mehr haben auf den Plätzen der Welt nichts im Wege.